aP1070671
 
Diashow stoppen
Start Diashow
Aktualisieren
Fenster schließen

Ich zeichne gern,
ich male gern.
Mir geht nichts darüber.
Setzen einer Linie,
einer Farbe.
Hierin ist meine Konzentration.
Ein wenig Traumwandel.
Momentaufnahmen
und langer Aufbau.
Mehr muss niemand
von mir wissen,
gewusst haben.

Inga Rensch

 

Die Ausstellung ist von der Familie Feist, von Eltern und Geschwistern der Malerin, gestaltet worden.
Sie fand statt in der Kunigundenstraße 1 mit Unterstützung des Kulturrings in Berlin e. V.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok